Kategorie-Archiv: Allgemein

Jahreshauptversammlung 2017

Am 20.01.2017 trafen sich die Mitglieder des Musikvereins Dedensen zur Jahreshauptversammlung im Haus der Vereine.

Der Vorstand berichtet vom Vereinsleben, gemeinsamen Proben, besonderen Auftritten, der Fahrt nach Apetlon zum Musikverein Seewinkel in Österreich, der Vorstandsarbeit und weiteren Dingen rund um den Verein. Anke-Nicola Nemeth präsentiert die Ausgaben, Einnahmen und Spenden im Jahr 2016. Ingrid Delgehausen gibt einen Ausblick auf 2017.

Der gesamte Vorstand wird einstimmig entlastet. Der erweiterte Vorstand berichtet ebenfalls von seiner Arbeit.

Im Anschluss werden Mitglieder für ihre jahrelange Mitgliedschaft geehrt. Hartmut Seipelt ist dem Musikverein 50 Jahre verbunden. Olaf Hartmann kann auf 45 Jahre aktive Mitgliedschaft an der Trompete und dem Flügelhorn zurückblicken. Unsere Dirigentin Marianne Steinweg wurde für 30 Jahre aktiver Mitgliedschaft geehrt.

Karl-Heinz Möller war in 2016 aktivster Musiker und fehlte bei 21 Auftritten und 39 Proben nur ganze 4 Mal.

Anschließend werden bei den anstehenden Neuwahlen Anke-Nicola Nemeth als Kassenwartin und Philip Brauer als Schriftführer im Amt bestätigt.

An dieser Stelle sei allen Mitgliedern und allen Personen, die unserem Verein nahe stehen, noch einmal ganz herzlich für die vielfältige und tatkräftige Unterstützung gedankt!

Auf ein frohes und musikalisches 2017!

 

Ankündigung zur Jahreshauptversammlung

Am 20.01.2017 steht die Jahreshauptversammlung 2017 des Musikvereins Dedensen an.

Alle Mitglieder sind eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Vereinsheim mit einem gemeinsamen Essen. Im Anschluss beginnt die Versammlung.

Der Vorstand und unsere Dirigentin werden in ihren Berichten das Jahr 2016 Revue passieren lassen und die Aktivitäten des Vereins darlegen.

Danach stehen die Neuwahlen im Vorstand und erweiterten Vorstand an.

Die Tagesordnung im Überblick:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht der 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Kassenwartin
  5. Bericht der Kassenprüferinnen
  6. Entlastung des gesamten Vorstandes
  7. Bericht der Dirigentin
  8. Bericht der Jugendwarte, der Notenwarte, der Zeugwarte und des Pressewartes
  9. Ehrung einzelner Mitglieder und Aufnahme neuer Mitglieder
  10. Neuwahl der/des Kassenwartin/Kassenwartes
  11. Neuwahl der/des Schriftführerin/Schriftführers
  12. Neuwahl der/des Pressewartin/Pressewartes
  13. Neuwahl eines/einer Kassenprüfers/-prüferin
  14. Verschiedenes

Adventskonzerte

Wir haben unsere jährlichen Adventskonzerte bereits hinter uns.

Am 1. Advent in Barsinghausen und am Samstag des 2. Adventswochenendes in Seelze spielten wir unsere Adventskonzerte. Dabei boten wir unseren Zuhörern eine Mischung aus bekannten Weihnachtsliedern, modernen Arrangements adventlicher Musik und Bekanntem und Neuem aus der Blasmusik.

Diese Adventskonzerte machen uns jedes Jahr viel Spaß und sind immer wieder ein schöner Einstieg in die Adventszeit.

Zwei Mal treten wir in diesem Jahr noch auf, bevor es für uns in eine kurze Winterpause geht.

Am 10.12. begleiten wir den Weihnachtsmarkt der Grundschule Dedensen ab 16:30 Uhr. Vorher spielt unser Vororchester! Schauen Sie doch einmal vorbei.

In Dedensen ist es schon Tradition, dass der Musikverein die Besucher des Heiligabendgottesdienstes in unserer Kirche mit weihnachtlicher Musik begrüßt und auch den Gottesdienst musikalisch begleitet. Dieses Jahr spielen wir Weihnachtsmusik ab 18 Uhr.

cr2a9614-3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen ein frohes Fest und ein frohes neues Jahr

Sommerpause beendet

Letzten Freitag haben wir gemeinsam die Sommerpause beendet und mit allen Musikfreunden eine schöne Probe verbracht. Es gab leckeres vom Grill, mit selbstgemachten Salaten. Wie jedes Jahr ein guter Start in die zweite Hälfte des Jahres.

Das heißt auch, ab jetzt gibts wieder jeden Freitag Probe 🙂

Besuch beim MV Seewinkel Apetlon

Der Musikverein machte sich am 13.05.2016 auf die Reise ins Burgenland, es war wieder einmal Zeit unsere Freunde aus Apetlon zu besuchen. Dafür haben wir uns Freitag morgen am Flughafen versammelt und sind zusammen nach Wien geflogen. Nachdem wir unser Gepäck in den Reisebus verladen hatten sind wir in die Innenstadt von Wien gefahren und hatten eine kurze Stadtrundfahrt im Kern von Wien gemacht. Danach hatten wir Zeit Wien selbst zu erkunden und uns ein wenig zu stärken.

Gegen 15 Uhr sind wir aufgebrochen Richtung Apetlon. Die Ankunft war nur verspätet möglich, da wir in einen Stau, sowie einen Platzregen geraten waren. Nichts desto trotz warteten die Apetloner auf unsere Ankunft und haben uns herzlichst begrüßt.

Nachdem wir alle unsere Pensionen aufgesucht hatten, trafen wir uns wieder zum gemeinsamen musizieren, essen, trinken, lachen und quatschen. Dies endete  in einem sehr fröhlichem Abend.

Am nächsten Tag sind wir gemeinsam mit einigen aus Apetlon zu einer Planwagen fahrt in den anliegenden Nationalpark gefahren und haben eine Rundreise am Neusiedler See entlang gemacht. Anschließend sind wir gemeinsam zum Mittagessen gefahren.

Nach einer kleinen Pause haben wir uns bereits auf unseren Auftritt am Abend vorbereitet. Vor dem Auftritt gab es im Gasthaus Tschida wo der Auftritt stattfandt noch ein Abendessen zu uns genommen. Nach 3 Stunden Musik war unser Auftritt vorbei. Wie ich finde ein sehr gelungener Auftritt.

Am Sonntag Vormittag haben wir eine Rundfahrt auf dem Neusiedler See gemacht. Trotz schlechter Wetter voraussage hat es glücklicher Weise nicht geregnet und wir konnten trockenen Hauptes in die Pusztascheune zum Mittagessen einziehen. Dort gibt es wohl die größten Hachsen die die meisten von uns je sehen werden. Ebenso gab es Schnitzel, Käsespätzle, Salat und Sauerkraut. Einige von uns haben sich danach noch ein Konzert in Ilmitz angehört, andere sind zurück in ihre Pensionen gezogen und haben sich ausgeruht.

Am Abend hat der MV Seewinkel Apetlon und der Apetloner Kirchenchor mit einem Duo aus Tirol, ein Konzert in der Kirche in Apetlon gegeben. Den Abend hab wir in verschiedenen Heurigen verbracht. Einige sind auch noch zum Feuerwehr Heurigen nach Ilmitz gefahren

Am Montag haben wir uns nach dem Mittagessen von den Apetlonern verabschiedet und sind dann zum Flughafen nach Wien gefahren.

Es war ein sehr schönes Wochenende und viele haben sich gefreut einander Wiederzusehen. Und besonders nach so einem Wochenende hofft man sich bald wieder zu sehen.

Burgenland 2016

Bald ist es so weit. Wir besuchen unsere Freunde aus Apetlon. Am Freitag geht es mit dem Flieger los nach Wien. Von dort reisen wir dann mit dem Bus nach Apetlon. Wir werden ein Konzert und einige nette Abende dort hinter uns bringen. Am Montag wird nach ein paar grandiosen Ausflügen und Abenden, die Heimreise angetreten.

Für die meisten von uns ist es ein Wiedersehen von Freunden, andere begeben sich zum ersten Mal ins Burgenland. Es werden sicher viele neue Freundschaften geknüpft und alte gepflegt. Wir freuen uns schon euch zu besuchen.

Jahreshauptversammlung 2016

Am 22.01.2016 fand die Jahreshauptversammlung statt. Wie jedes Jahr standen Wahlen an. Die meisten Ämter blieben besetzt wie im Vorjahr. Änderungen gabe es beim 1. Vorsitzenden, dies übernimmt nun Ingrid Delgehausen, und die Jugendwarte des Vorjahrs werden durch Matthias Jakob unterstützt. Im ganzen war es eine sehr angenehme Veranstalltung und es gabe keine Probleme wärend des Ablaufs. Einige Bilder werden auch in unserer Galerie landen.

Regionsentdeckertag Almhorst

Auch wir begeben uns auf den großen Regionsentdeckertag nach Almhorst. Wir kommen natürlich nicht ohne unsere Instrument. Zuhören kann man uns am Sonntag den 13.September auf dem Hof Edeler. Schaut doch mal zwischen 13:45 und 16:00 Uhr vorbei.